Kategorie: Arbeitssicherheit

Zum Tag des Schlafes: „Schlafen all around the clock – Schlaf und Schichtarbeit“

Anlässlich des „Tags des Schlafes“, hat sich unser freier Mitarbeiter Dr. Hans-Günter Weeß, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin, Gedanken um Thema „Schlaf und Schichtarbeit“ gemacht. Nachfolgend finden Sie einige Auszüge, die vollständige Pressemitteilung der DGSM können sie hier als PDF-Datei herunterladen. Wer schläft, so die gängige Vorstellung, der arbeitet nicht, ist nicht wettbewerbsfähig. […]

Weiterlesen

Zum Tag des Schlafes: „Schlaf, ein bedeutsamer Wirtschaftsfaktor“

Anlässlich des „Tags des Schlafes“, hat sich unser freier Mitarbeiter Dr. Hans-Günter Weeß, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) anlässlich des von ihr ins Leben gerufenen „Aktionstages erholsamer Schlaf“, Gedanken zum Thema „Schlaf als bedeutsamer Wirtschaftsfaktor“ gemacht. Für ein wirtschaftlich erfolgreiches Deutschland sind ausgeschlafene Mitarbeiter die Voraussetzung. Wer nicht ausreichend schläft, hat […]

Weiterlesen

Tag der Arbeitssicherheit 2018: 3 Erfolgsfaktoren für eine verantwortungsvolle Sicherheitskultur

Der Einfluss des menschlichen Verhaltens auf die Unfallstatistik eines Unternehmens ist unbestritten, wie man es zum Positiven beeinflussen kann, ist dagegen für viele Führungskräfte der schwierige Part im Job. Noch mehr Kontrolle, Vorgaben und Regeln führen leider oft nicht zum gewünschten Ziel des „idealen Mitarbeiters“, der mitdenkt, für sich und andere verantwortungsvoll handelt und aus […]

Weiterlesen

Buchtipp: Führung und Zusammenarbeit in Managementsystemen

Herzlichen Glückwunsch an unsere langjährige Kollegin Susanne Petersen zum Erscheinen ihres ersten Buches „Führung und Zusammenarbeit in Managementsystemen: Der Faktor Mensch in der ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001“! Hut ab vor der Leistung, das große Feld der Managementsysteme mit systemischem Denken zu verknüpfen. Ein absolut lesenswerter Überblick mit vielen Praxisbeispielen dazu, wo die […]

Weiterlesen

Impressionen von der Préventica in Lille

Einige Impressionen von der französischen Arbeitsschutz-Messe Préventica in Lille, auf der t&t Beraterin Astrid Selbach vom 7. bis 9. Juni 2016 einem interessierten Publikum unseren Prozess zur Einstellungs- und Verhaltensänderung in der Arbeitssicherheit (EVprocess®A) vorgestellt hat. An jedem der drei Messetage stellte ich unser Produkt in einem halbstündigen „Atelier Solution“ vor. Zwischen 30 und 60 […]

Weiterlesen

t&t auf der internationalen Sicherheitsmesse Préventica in Lyon

t&t ist in dieser Woche in Form von Geschäftsführer Dirk Taglieber und Astrid Selbach auf der diesjährigen internationalen Sicherheitsmesse Préventica in Lyon vertreten, um dort unser Arbeitssicherheitskonzept EVprocess®A vorzustellen. Hier einige Eindrücke vom dortigen Geschehen.

Weiterlesen

Arbeitssicherheit ist Führungsaufgabe!

Über 120 Ingenieure in Führungspositionen inklusive Vorstand folgten dem Vortrag von Dirk Taglieber bei dem diesjährigen Ingenieurbautag eines großen Bauunternehmens zum Thema „Arbeitssicherheit als Führungsaufgabe“. „Jedes Unternehmen hat eine bestehende Arbeitssicherheitskultur, die von allen Beteiligten bewusst oder unbewusst erlebt, gesehen und gestaltet wird – ob man will oder nicht!“, betonte Taglieber. Daher wolle er die […]

Weiterlesen

Toller Erfolg für die Landesforsten Rheinland-Pfalz: Forstamt Hinterweidenthal ein Jahr ohne Unfälle mit Ausfalltag

Von unsrem Kunden Landesforsten Rheinland-Pfalz erreichte uns kürzlich die freudige Nachricht, dass im Forstamt Hinterweidenthal die tolle Leistung vollbracht wurde, ein ganzes Jahr ohne Unfall mit Ausfalltag zu arbeiten. Und dass, obwohl eine sehr große Zahl an Festmetern in der Holzernte (mit Motorsäge und Co.) geleistet wurde. In Hinterweidental haben wir in 2011 unseren EVprocess®A […]

Weiterlesen

Unterweisungen in der Arbeitssicherheit… aber bitte mit Sahne. Oder: Die Kür nach der Pflicht

Unterweisungen in der Arbeitssicherheit sind Pflicht. Doch sie sind oft so trocken, wie ein ausgetrocknetes Flussbett. Um dies zu ändern, haben wir ihnen 3 Empfehlungen zusammengestellt. Doch zunächst zur Pflicht. Vor der Kür: Das Thema Arbeitssicherheit hat auch eine wichtige rechtliche Dimension. Wer sich formal nicht ordentlich abgesichert hat, kann leicht mit rechtlichen Folgen konfrontiert […]

Weiterlesen

VDSI-Vortrag: „Einstellungs- und Verhaltensänderung zur Arbeitssicherheit als Lernprozess in Unternehmen“

Arbeitsunfälle sind heutzutage in den seltensten Fällen rein technisch bedingt. Ihre Ursachenkette umfasst in der Regel viele Faktoren, wobei verhaltensbedingte Ursachen eine immer wesentlichere Rolle spielen. Die Reaktionen der Führungskräfte und Mitarbeiter bei verhaltensbedingten Unfällen sind vielfältig und können von Ignorierung bis hin zum Aufbau von Druck oder Sanktionen reichen, mit jeweils unterschiedlichen, aber durchaus […]

Weiterlesen